Bergwerksmuseum Grube Glasebach

Von Bergbaumuseum, Führungen unter Tage und Besichtigungen der Arbeitsstätten bieten wir Ihnen ein umfangreiches Angebot. Die Welt des Tagebaus im Harz erwacht so zu neuem Leben.

Die Führungen durch das sachkundige Personal beginnen im Museum und führen dann zu der obertägigen Radstube mit dem 9,5m großen Kunstrad. Es folgen Untertage Ausbau- und Abbautechniken aus Eichenholz des 18. Jahrhunderts, sowie der Schrägschacht mit seiner historischen Wasserhebetechnik zwischen der 1. und 2. Sohle. Viele Mineralisationen beeindrucken die Besucher durch ihre farbige Vielfalt.

Anschrift

Bergwerksmuseum Grube Glasebach

Schreiben Sie uns eine Nachricht!